Solidaritätslauf Aachen

Halt geben. Würde wahren. Fähigkeiten fördern.
Halt geben. Würde wahren. Fähigkeiten fördern.
Halt geben. Würde wahren. Fähigkeiten fördern.
Halt geben. Würde wahren. Fähigkeiten fördern.
Halt geben. Würde wahren. Fähigkeiten fördern.
Solidarität ist laufend gefragt. Wir halten zusammen!
Solidaritätsaktion September 2021 rund um den Aachener Dom
23.935 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2021 ohne Arbeit.
23.935 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2021 ohne Arbeit.
23.935 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2021 ohne Arbeit.
23.935 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2021 ohne Arbeit.
23.935 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2021 ohne Arbeit.
Durch Corona werden es mehr.

9. Aachener Solidaritätslauf 2015

Team „Diözesanrat“ läuft für den Partnerschaftsfonds Kolumbien

9. Solilauf (c) Solidaritätslauf Aachen
9. Solilauf
Datum:
Mi. 3. Juni 2015
Von:
Monika Herkens
Am 16.08.2015 findet der 9. Aachener Solidaritätslauf statt, an dem der Diözesanrat der Katholiken mit einem eigenen Team teilnehmen wird.

Sie können das Team „Diözesanrat“ unterstützen, in dem Sie

a) als SponsorIn dem Team eine Spende pro Runde geben oder

b) dem Team selbst als LäuferIn beitreten.

Auch dieses Jahr werden die erlaufenen Spenden „fifty-fifty“ geteilt: Von jedem Spenden-Euro, der erlaufen wird, fließen 50 Cent in ein eigenes Projekt – im Falle des Diözesanrats in den Partnerschaftsfonds Kolumbien, über den das neue Spendenprojekt „Schulgeld für Kolumbien“ finanziert wird. Die andere Hälfte eines Spenden-Euros fließt in kirchliche Arbeitslosenprojekte.

Interessierte Sponsorinnen und Sponsoren sowie Läuferinnen und Läufer melden sich bitte in der Geschäftsstelle des Diözesanrats unter 0241 - 452-251 oder per Mail an nicole.Gabor@dioezesanrat.bistum-aachen.de .