Solidaritätslauf Aachen

Solidarität ist laufend gefragt.
Solidarität ist laufend gefragt.
Solidarität ist laufend gefragt.
Solidarität ist laufend gefragt.
Solidarität ist laufend gefragt.
2020: digital wegen Corona
Schuhe gehören dazu, wenn wir laufen wollen.
Schuhe gehören dazu, wenn wir laufen wollen.
Schuhe gehören dazu, wenn wir laufen wollen.
Schuhe gehören dazu, wenn wir laufen wollen.
Schuhe gehören dazu, wenn wir laufen wollen.
Arbeit gehört dazu, wenn wir leben wollen.
24.635 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2020 ohne Arbeit.
24.635 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2020 ohne Arbeit.
24.635 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2020 ohne Arbeit.
24.635 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2020 ohne Arbeit.
24.635 Menschen in der StädteRegion Aachen waren im Juni 2020 ohne Arbeit.
Durch Corona werden es mehr.

Helfen geht immer!

Hilf mit einem Foto deiner Laufschuhe!

Alle Fotos, die bis zum 16. September 2020 eingesandt werden, werden auch aufgehängt. Fotos für die Online-Galerie können noch bis 30. September hochgeladen werden!

Solidarität ist laufend gefragt. Dank Corona sieht der Solidaritätslauf dieses Jahr anders aus:

Aus allen Einsendungen installieren wir am 20. September eine große Solidaritäts-Bildergalerie rund um den Aachener Dom. Und sammeln auf diesem Weg weitere Spenden für unsere Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte.

Die Fotos von euren Schuhen möchten wir zusätzlich auch auf dieser Webseite veröffentlichen (zusammen mit eurem Vornamen - wenn ihr mögt auch Nachname und Funktion, Ort oder auch Kommentar) - sowie euch zur eigenen Verwendung zur Verfügung stellen (als PDF) .

Gleichzeitig rufen wir auch zum Spenden auf - online oder per SMS - für die kirchlich geförderten Projekte und Initiativen zur Beratung, Qualifizierung  und Beschäftigung von vormals langzeitarbeitslosen Menschen.

Hilf mit einer Spende

Hilf mit einer Soli-SMS

Mein Schuh zur Solidaritätsaktion 2020

 

Ich zeige Solidarität!

Ich nehme mit meinem Foto und Vornamen (und evtl. weiteren Angaben) an der Solidaritätsaktion 2020 rund um den Dom und auf der Webseite teil.

Browse

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.